PROJECT CONSULT ECM DRT DMS KM ILM
Logo PROJECT CONSULT - Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH  
 Contentmanager - Magazin
 Tipps für die DMS-Einführung
 Bereits bei der Auswahl der Dokumenten M
 Contentmanager - Magazin
 Relevante AdWords-Anzeigen mit Platzhalt
 Mit Platzhaltern können Werbetreibende i
 XING - Information & Documen
 [DE] Jobangebot: IT-Spezialist / IT-Proj
 Sehr geehrte Damen und Herren, mein Name
 XING - Information & Documen
 [DE] Jobangebot: IT-Spezialist / IT-Proj
 Sehr geehrte Damen und Herren, mein Name
Home  Englisch  Newsletter  Intern Hilfe  Kontakt  Impressum  Rechtshinweis 
  Detailsuche
PROJECT CONSULT Dr. Ulrich Kampffmeyer
Unternehmen
  Vision
  Grundsätze
  Leistungen
  Methoden
  Qualität
  Mitgliedschaft
  Slide-Show
  Mitarbeiter
  Auszeichnungen
  Unternehmensinfo
  Adresse
  AGB
Beratungsangebot
  Fachberatung
  Coaching
  Projekt-Management
  Workshops
  Anfrage
Seminarangebot
  Seminare
  Vorträge
  Seminartermine
  Handouts
  Anmeldung
Projekte
  Branchen
  Lösungen
Karriere
  Perspektive
  Stellenangebot
  Stellenmarkt
  Markt-Regeln
Presse
  Pressemitteilung
  Interview
  Artikelangebot
  Autorenrechte
  Akkreditierung
Website
  Sitemap
  Site-Info
  Aktualisierte Seiten
Impressum
Online-Publikationen
BIT Computer Zeitung
contentmanager.de ComputerWoche
documanager.de Document Management Magazine
DOKmagazin ECM Guide
E-Doc eGovernment Computing
Elektronische Steuerprüfung Information Week
IT-Business IT-Daily
IT Fokus KM World
Kommune21 MiD
MOS nfd
searchstorage.de silicon.de
Speicherguide Wissensmanagement
Google Werbung
Diese Seite wird nicht mehr gepflegt. Bitte besuchen Sie www.PROJECT-CONSULT.de
This website is no longer updated. Please visit www.PROJECT-CONSULT.de
„Information Capture“ entwickelt sich zu einer eigenständigen Disziplin
PROJECT CONSULT Newsletter 20010508
In einem internen Workshop bei PROJECT CONSULT stellte die ReadSoft GmbH ( http://www.readsoft.com ) ihre ECapture Lösungen Forms 5 (9. Release) und Invoices 5 aus der Eyes & Hands Produktreihe vor. Der Einsatzbereich von Forms 5 liegt bei der Erfassung von strukturierten Formularen. Invoices hingegen bietet Lösungen zur Erfassung von weniger strukturierten Dokumenten wie Rechnungen und Lieferscheinen. Beide Produkte stellen an sich den Anspruch, die Missstände in der automatischen Datenerfassung sowohl von papierbasierenden Dokumenten als auch elektronischen Informationen in einem durchgängigen System zu beheben.
Die optional erhältlichen Monitore für Forms und Invoices ermöglichen die Kontrolle des Verarbeitungsablaufes. Das Verarbeiten von Formularen bzw. Rechnungen in Farbe ist mit beiden Produkten möglich. Forms setzt zur Erkennung von Barcodes, Zeichen und Markierungen modernste Verfahren unter der Berücksichtigung von Votingmechanismen ein. Invoices kann die meisten Rechnungstypen interpretieren und erlaubt auch die Verarbeitung beidseitig bedruckter Rechnungen. Mit dem Modul Optimize lassen sich bei Invoices die Erkennungsergebnisse bei komplexen Rechnungen problemlos präzisieren. Die Benutzeroberflächen beider Produkte entsprechen dem Standard für Windows-Anwendungen.
Die Meßlatte, die ReadSoft sich selbst auferlegt hat, scheint noch etwas zu hoch zu liegen. Einige Punkte in der Produktstrategie sind zweifelhaft und andere wiederum nicht glücklich gelöst. Der Forderung eine einheitliche Produktlinie, die beide Komponenten beinhaltet, scheint ReadSoft noch nicht gerecht zu werden. So fiel z. B. auf, dass beide Komponenten mit unterschiedlichen Konfigurationsdateien arbeiten, was nicht zuletzt daran liegt, dass zwei relativ unabhängige Entwicklungsteams dahinterstehen. Als Addons zu den bestehenden Produkten werden weitere Module angeboten, die die Modularität der Lösungen unterstreichen sollen. Doch scheint auch die zentral in Schweden durchgeführte Entwicklung dieser Zusätze, wie z. B. eine Adressprüfung, nicht immer den individuellen nationalen Gegebenheiten gerecht zu werden. Kritisch ist zur Zeit auch noch, dass ReadSoft keine konfigurierbaren Schnittstellen für den Dokumenten In und Output zur Verfügung stellt, die sicherlich die Integrationsfähigkeit in bestehende Anwendungslandschaften erhöhen würden.
Doch einmal von diesen speziellen Kritikpunkten abgesehen, kann das von Readsoft angebotene Produktportfolio als State-of-the-Art bezeichnet werden. Auch andere Anbieter, die allesamt ihren Ursprung im klassischen Image Capturing haben, bewegen sich zur Zeit in die Richtung, zusätzlich auch elektronisch vorliegende Informationen in eine Gesamtkonzeption einzubeziehen. Damit weitet sich der Capturingbereich ins Information Capturing aus. Zukünftig müssen neben den herkömmlichen Papierbasierten Dokumenten eben auch sämtliche elektronischen Formate berücksichtigt werden können. Nur die Anbieter, die in diesem neuen Marktsegment schnell Erfolge verbuchen können, werden sich langfristige Vorteile sichern können. (HPS/FvB)
Rechtshinweis


Rechtshinweis, Urheberechte, Copyrights und Zitieren.
Rechtshinweis
Legal notice
Autorenrechte

© PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
Unternehmensdaten
Top
Seitentitel: Artikel_Diskussion_2001_InformationCapture, Zitierung: http://www.pc.qumram-demo.ch/portal.asp?SR=666
Zuletzt aktualisiert am: 21.6.2004
CopyRight © 1992-2012 PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
20251 Hamburg, Breitenfelder Str. 17, Tel.: +49-40-46076220, E-Mail, Rechtshinweis
Optimiert für MS Explorer 5.x, 6.x, 1024x768 Pixel, Cookies(on), JavaScript(on)
Diese Seite wird nicht mehr gepflegt. Bitte besuchen Sie www.PROJECT-CONSULT.de
This website is no longer updated. Please visit www.PROJECT-CONSULT.de
News
  Newsletter
  Newsletter Inhaltsverzeichnis
  Newsletter PDF-Ausgaben
  Newsletter Portal
  Newsletter Probeabo
  Branchen-News
  In der Diskussion
  Zitate
  Veranstaltungen
  Termine
Wissen
  Was ist...
  Archiv
  Artikel
  Pressespiegel
  Bücher
  Studien
  Literatur
  Standards
  Code of Practice
  Rechtsfragen
  Links
  Download
Markt
  Kategorie
  Alle
  PLZ
  Marktübersichten
  Produktvergleich
  Eintrag
  Regeln
Foren
  CDIA+ Forum
  CMS-Forum
  DMS-Forum
  ECMguide
  Speicherguide
  XING-Forum
Spezial-Seiten
  CDIA+
  MoReq
Web Partner
AIIM Europe AIIM International
Benchpark BIT
BITKOM BrainGuide
Coextant CompetenceSite
CompTIA contentmanager.de
DLM-Network DMS Akademie
DMS Expo documanager.de
doxtop.com ECM WORLD
Electronic Office Elektronische Steuerprüfung
GDPdU-Portal GoodNews!
Kossow & Jeggle Results Open Directory Project
Optimila password
Plattform Wissensmanagement silicon.de
SoFind Wikipedia
Wissensmanagement XING
AMAZON
  Dokumenten-Technologien
  Dokumenten-Management
  E-Learning & E-Term
  Enterprise Content Management